Stuttgart: Schnippeldisko auf dem Schlossplatz

Die Junggärtner Baden-Württemberg und der Jugendbeirat der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg möchten mit einer Schnippeldisko auf dem Stuttgarter Schlossplatz einen erlebbaren Impuls für einen bewussteren Umgang mit regionalen Lebensmitteln und Wertigkeit regionaler Erzeugung setzen.

 

Am 11. Juli besuchen Schulklassen verschiedene regionale Landwirte und Gemüsegärtner aus Stuttgart und Umgebung. Mithilfe der Landwirte wird nicht markfähiges, meist krummes, zu klein oder zu groß geratenes Gemüse herausgesucht. Am Folgetag, 12. Juli, schnippeln Jugendliche und junge Erwachsene das gesammelte Gemüse auf dem Stuttgarter Schlossplatz zu lockerer Musik. Gemeinsam mit dem Volksküchen-Koch Wam Kat wird so das Schnippel-Gut zu einem schmackhaften Tellergericht zubereitet.

„Wenn du wissen willst, was du isst, solltest du vor allem in Erfahrung bringen, woher dein Essen kommt und wie es hergestellt wurde.“ (Wam Kat in „24 Rezepte zur kulinarischen Weltverbesserung“)

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.junggaertner-bw.de

Das Konzept der Schnippeldisko wurde vom Slow Food Youth-Network initiiert.

Quelle: Junggärtner Baden-Württemberg

(c) DEGA online, 18.6.14

Share Button
/
JoomSpirit